Historisches Handwerk beim RAGA-Jubiläumsumzug

111 Raga - Gruppenbild Bürgel aktiv

Die 16 Teilnehmer am RAGA-Jubiläumsumzug von Bürgel aktiv: Wilma Brander, Stephan Sperling, Sabine Finkenstein, Vera Jäger, Eveline Conrads, Susanne Mantz, Beate Mantz, Renate Urbik, Stephanie Schmidt mit Tochter Lena, Helga Grimm, Christiane Hartmann, Stefan Hamacher mit Tochter Leonor, Robert und Heike Boersch

Offenbach, 29.07.2015 –  Der Festumzug zum 111-jährigen RAGA-Jubiläum bot auch einen Blick in die alte Handwerkszunft Bürgels. Der Gewerbeverein Bürgel aktiv präsentierte einen Ausschnitt der ortsansässigen Berufe vor 111 Jahren. Von der Schildermalerin bis zur Heilerin und Kräuterfrau, von der Gewandschneiderin bis zum Holzfäller und UKW-Techniker. In historischen Kleidern führten die Gewerbetreibenden alte Gerätschaften mit sich, die einen Einblick in das Berufsleben Anfang des 20. Jahrhunderts vermittelten. Antike Porzellanfläschen mit Massageöl waren genauso vertreten wie ein gut gefüllter Bauchladen mit alten Haushaltsgeräten, Bachblüten und ein historisches Röhrenradio. Auch wenn das Radio stumm blieb;  die 16 Teilnehmer des Gewerbevereins sorgten mit ihrem Auftritt und dem Jubiläumsruf „Beerl?“ „Aktiv!“ für Stimmung.

Kosmetik Studio Steigerwald stellt sich vor