Historisches Handwerk beim RAGA-Jubiläumsumzug

111 Raga - Gruppenbild Bürgel aktiv

Die 16 Teil­neh­mer am RAGA-Jubi­lä­ums­um­zug von Bür­gel aktiv: Wil­ma Bran­der, Ste­phan Sper­ling, Sabi­ne Fin­ken­stein, Vera Jäger, Eve­li­ne Con­rads, Susan­ne Mantz, Bea­te Mantz, Rena­te Urbik, Ste­pha­nie Schmidt mit Toch­ter Lena, Hel­ga Grimm, Chris­tia­ne Hart­mann, Ste­fan Hama­cher mit Toch­ter Leo­nor, Robert und Hei­ke Boersch

Offen­bach, 29.07.2015 –  Der Fest­um­zug zum 111-jäh­ri­gen RAGA-Jubi­lä­um bot auch einen Blick in die alte Hand­werks­zunft Bür­gels. Der Gewer­be­ver­ein Bür­gel aktiv prä­sen­tier­te einen Aus­schnitt der orts­an­säs­si­gen Beru­fe vor 111 Jah­ren. Von der Schil­der­ma­le­rin bis zur Hei­le­rin und Kräu­ter­frau, von der Gewand­schnei­de­rin bis zum Holz­fäl­ler und UKW-Tech­ni­ker. In his­to­ri­schen Klei­dern führ­ten die Gewer­be­trei­ben­den alte Gerät­schaf­ten mit sich, die einen Ein­blick in das Berufs­le­ben Anfang des 20. Jahr­hun­derts ver­mit­tel­ten. Anti­ke Por­zel­l­an­fläs­chen mit Mas­sa­ge­öl waren genau­so ver­tre­ten wie ein gut gefüll­ter Bauch­la­den mit alten Haus­halts­ge­rä­ten, Bach­blü­ten und ein his­to­ri­sches Röh­ren­ra­dio. Auch wenn das Radio stumm blieb;  die 16 Teil­neh­mer des Gewer­be­ver­eins sorg­ten mit ihrem Auf­tritt und dem Jubi­lä­ums­ruf „Beerl?“ „Aktiv!“ für Stim­mung.

Kosmetik Studio Steigerwald stellt sich vor