Kraut & Rüben stellt sich vor

Kraut & Rüben regio­nal. viel­sei­tig. gut.

Lie­be Kun­din­nen und Kun­den,

nach­dem es in der Lang­stra­ße 15 einen Besit­zer­wech­sel gab, kön­nen Sie dort seit dem 25.07.19 wie­der täg­lich fri­sches Obst und Gemü­se kau­fen.

Inha­ber Kay Wel­fen­bach freut sich damit den Anwoh­nern in Bür­gel einen Mehr­wert zu bie­ten.

Hät­te er sich nicht zur Über­nah­me des Laden­ge­schäfts ent­schlos­sen, wäre die Ära Obst­la­den in Bür­gel viel­leicht vor­bei gewe­sen.

Regio­nal. viel­sei­tig. gut.
sind die Attri­bu­te die das Pro­dukt­sor­ti­ment am bes­ten beschrei­ben. So kön­nen Sie neben fri­schem, qua­li­ta­tiv und hoch­wer­ti­gem
• Obst und Gemü­se auch
• Hand­kä­se
• Eier und
• Apfel­wei­ne erwer­ben u.v.m.

Kom­men Sie vor­bei und ent­de­cken Sie selbst das reich­hal­ti­ge Sor­ti­ment von Kraut & Rüben.
Wir freu­en uns auf Sie!

Öff­nungs­zei­ten:
Mo, Di, Do, Fr 8:00 – 13:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr
Mi, Sa 8:00 – 13:00 Uhr
Kraut & Rüben · Kay Wel­fen­bach
Lang­stra­ße 15 · 63075 Offen­bach am Main
Tel.: 0162 33 740 84 · kraut-und-rueben1@web.de

Schmuckatelier Uhl stellt sich vor

Roher Stein bestimmt das Design

Es sind oft die Quer­ein­stei­ger, die mit neu­en Sicht­wei­sen das zeit­ge­nös­si­sche Schmuck­de­sign berei­chern. Das trifft auch auf mich und mei­ne Arbei­ten zu. Als Maschi­nen­bau­in­ge­nieur habe ich mich der Magie der Stei­ne ver­schrie­ben, die ich in ihrer natür­li­chen, über Jahr­mil­lio­nen gewon­ne­nen Aus­strah­lung in Sze­ne set­ze. Nicht nur Edel­stei­ne glän­zen in ihrer unbe­ar­bei­te­ten Form in mei­nen Ket­ten, Arm­bän­dern oder auf Rin­gen. Auch ein­fa­che Feld­stei­ne, Strand­gut und Mine­ra­li­en wer­den zu Schmuck­stü­cken. Bei der Gestal­tung ist es mir wich­tig, dass die Stei­ne ohne Schlei­fen und Polie­ren in ihrer natür­li­chen Schön­heit wir­ken. Ich kom­bi­nie­re hoch­wer­ti­ge, klas­si­sche Schmuck­ma­te­ria­li­en wie edle Kris­tal­le, Bern­stein und Zucht­per­len mit uned­len Stei­nen.
Nicht nur mei­ne Pre­zio­sen sind künst­le­risch anspruchs­voll gestal­tet, viel Ener­gie und Krea­ti­vi­tät inves­tie­re ich auch in die Art der Prä­sen­ta­ti­on. So fer­ti­ge ich Käst­chen aus Holz, die indi­vi­du­ell pas­send zu den Stü­cken gestal­tet sind. Jedes Schmuck­stück wirkt für sich durch den indi­vi­du­ell pas­sen­den Rah­men wodurch am Ende ein Gesamt­kunst­werk ent­steht.

Seit 1999 habe ich Leben und Arbei­ten zusam­men­ge­führt und mein ursprüng­li­ches Laden­ge­schäft in Offen­bach, in dem ich mei­ne künst­le­ri­sche Tätig­keit 1980 auf­nahm, gegen Räu­me im his­to­ri­schen Mar­stall­ge­bäu­de des Rum­pen­hei­mer Schlos­ses ein­ge­tauscht. In den ehe­ma­li­gen Pfer­de­stäl­len befin­den sich im Erd­ge­schoss auf 60 qm mei­ne Geschäfts­räu­me. Die roman­ti­sche Anla­ge lockt zahl­rei­che Besu­cher auf eine genuss­rei­che Ent­de­ckungs­rei­se.
Öff­nungs­zei­ten:
Mi, Do und Fr von 14:30 bis 18:30 Uhr und vor­mit­tags nach Ver­ein­ba­rung.
Sowie Sa, Mo und Di nach Ver­ein­ba­rung.

Rum­pen­hei­mer Schloss­gas­se 4
63075 Offen­bach-Rum­pen­heim
Tel.: 069 816178
info@schmuckatelier-uhl.de
www.schmuckatelier-uhl.de

Lösel Bestattungen stellt sich vor

Lösel Bestat­tun­gen
Geschich­te eines Fami­li­en­un­ter­neh­mens

Seit mehr als 100 Jah­ren hat das Unter­neh­men der Fami­lie Lösel in Bür­gel Bestand: 1907 grün­de­te Georg Lösel sei­ne eige­ne Bau- und Möbel­schrei­ne­rei am heu­ti­gen Unter­neh­mens­stand­ort in der Bild­stock­str. 1.

Nach­dem im Zwei­ten Welt­krieg sowohl die Werk­statt als auch das Wohn­haus voll­kom­men zer­stört wur­den, bau­te sein Sohn Wil­helm Lösel das Fami­li­en­un­ter­neh­men wie­der auf und führ­te es bis zu sei­nem frü­hen Tod im Jah­re 1971 fort.

Nun trat Rai­ner Lösel – Enkel des Fir­men­grün­ders – in die Fir­ma ein und über­nahm nach erfolg­rei­cher Meis­ter­prü­fung deren Lei­tung. 1986 grün­de­te er gemein­sam mit sei­ner Ehe­frau Ruth Lösel das „Bür­gel­er Bestat­tungs­in­sti­tut“.

Im Lau­fe der Jah­re ver­la­ger­te sich der Schwer­punkt immer mehr auf den Bereich Bestat­tun­gen, wäh­rend die Schrei­ne­rei all­mäh­lich in den Hin­ter­grund trat.

Als Bestat­ter wid­men sich Rai­ner und Ruth Lösel ganz der per­sön­li­chen Bera­tung und Unter­stüt­zung der Ange­hö­ri­gen und kön­nen dabei auf über 30 Jah­re Erfah­rung zurück­bli­cken.

Unse­re Phi­lo­so­phie
Der Abschied von dem Ver­stor­be­nen und die Zeit danach sind für die Betrof­fe­nen von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Daher sehen wir als ver­ant­wor­tungs­vol­le Bestat­ter unse­re Auf­ga­be dar­in, die Ange­hö­ri­gen sicher auf ihrem Weg zu beglei­ten und ihnen dabei jene For­men des Abschied­neh­mens zu ermög­li­chen, die sich indi­vi­du­ell und rich­tig anfüh­len. Um dem Cha­rak­ter des Ver­stor­be­nen und den Wün­schen der Hin­ter­blie­be­nen wirk­lich gerecht zu wer­den, neh­men wir uns viel Zeit für die per­sön­li­che Bera­tung und sind stets offen für Neu­es.

Wir wis­sen um den Wert von Tra­di­tio­nen, glau­ben aber auch, dass hier jeder für sich den rich­ti­gen Weg fin­den soll­te. Wenn Sie als Ange­hö­ri­ge bereits bestimm­te Vor­stel­lun­gen haben, unter­stüt­zen wir Sie ger­ne dabei.

Selbst­ver­ständ­lich küm­mern wir uns zuver­läs­sig um alle anfal­len­den Auf­ga­ben im Zusam­men­hang mit der Bestat­tung. Auch nach der Bei­set­zung kön­nen Sie sich jeder­zeit an uns wen­den, wenn Sie mensch­li­chen Rat oder Hil­fe benö­ti­gen.
Dafür sind wir da.


Bild­stock­stra­ße 1
63075 Offen­bach
Tag und Nacht erreich­bar: Tel. 069 / 86 16 44
www.loesel-bestattungen.de