Lösel Bestattungen stellt sich vor

Lösel Bestat­tun­gen
Geschich­te eines Fami­li­en­un­ter­neh­mens

Seit mehr als 100 Jah­ren hat das Unter­neh­men der Fami­lie Lösel in Bür­gel Bestand: 1907 grün­de­te Georg Lösel sei­ne eige­ne Bau- und Möbel­schrei­ne­rei am heu­ti­gen Unter­neh­mens­stand­ort in der Bild­stock­str. 1.

Nach­dem im Zwei­ten Welt­krieg sowohl die Werk­statt als auch das Wohn­haus voll­kom­men zer­stört wur­den, bau­te sein Sohn Wil­helm Lösel das Fami­li­en­un­ter­neh­men wie­der auf und führ­te es bis zu sei­nem frü­hen Tod im Jah­re 1971 fort.

Nun trat Rai­ner Lösel – Enkel des Fir­men­grün­ders – in die Fir­ma ein und über­nahm nach erfolg­rei­cher Meis­ter­prü­fung deren Lei­tung. 1986 grün­de­te er gemein­sam mit sei­ner Ehe­frau Ruth Lösel das „Bür­gel­er Bestat­tungs­in­sti­tut“.

Im Lau­fe der Jah­re ver­la­ger­te sich der Schwer­punkt immer mehr auf den Bereich Bestat­tun­gen, wäh­rend die Schrei­ne­rei all­mäh­lich in den Hin­ter­grund trat.

Als Bestat­ter wid­men sich Rai­ner und Ruth Lösel ganz der per­sön­li­chen Bera­tung und Unter­stüt­zung der Ange­hö­ri­gen und kön­nen dabei auf über 30 Jah­re Erfah­rung zurück­bli­cken.

Unse­re Phi­lo­so­phie
Der Abschied von dem Ver­stor­be­nen und die Zeit danach sind für die Betrof­fe­nen von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Daher sehen wir als ver­ant­wor­tungs­vol­le Bestat­ter unse­re Auf­ga­be dar­in, die Ange­hö­ri­gen sicher auf ihrem Weg zu beglei­ten und ihnen dabei jene For­men des Abschied­neh­mens zu ermög­li­chen, die sich indi­vi­du­ell und rich­tig anfüh­len. Um dem Cha­rak­ter des Ver­stor­be­nen und den Wün­schen der Hin­ter­blie­be­nen wirk­lich gerecht zu wer­den, neh­men wir uns viel Zeit für die per­sön­li­che Bera­tung und sind stets offen für Neu­es.

Wir wis­sen um den Wert von Tra­di­tio­nen, glau­ben aber auch, dass hier jeder für sich den rich­ti­gen Weg fin­den soll­te. Wenn Sie als Ange­hö­ri­ge bereits bestimm­te Vor­stel­lun­gen haben, unter­stüt­zen wir Sie ger­ne dabei.

Selbst­ver­ständ­lich küm­mern wir uns zuver­läs­sig um alle anfal­len­den Auf­ga­ben im Zusam­men­hang mit der Bestat­tung. Auch nach der Bei­set­zung kön­nen Sie sich jeder­zeit an uns wen­den, wenn Sie mensch­li­chen Rat oder Hil­fe benö­ti­gen.
Dafür sind wir da.


Bild­stock­stra­ße 1
63075 Offen­bach
Tag und Nacht erreich­bar: Tel. 069 / 86 16 44
www.loesel-bestattungen.de

Kunstkaiser stellt sich vor

Friseur Haarmonie stellt sich vor

Haarmonie_1Ein ereig­nis­rei­ches Jahr liegt hin­ter uns, im Janu­ar 2015 hat­ten wir die ers­ten Gesprä­che und im 
Febru­ar war es dann soweit: die Über­ga­be für die Schlüs­sel der Geschäfts­räu­me der Haar­mo­nie in der Rum­pen­hei­mer Stra­ße 7. 
Mei­ner Mei­nung nach las­sen sich gute Lau­ne und Selbst­wert­ge­fühl kaum bes­ser und nach­hal­ti­ger stei­gern als mit einem Fri­seur­be­such – vor allem wenn das Ergeb­nis die Erwar­tun­gen über­trifft.
Genau die­sen Anspruch hat Andrea Horst, die nach dem Abschluss der Höhe­ren Han­dels­schu­le sich doch nicht für die Büro­ar­beit ent­schie­den hat, son­dern den Fri­seur­be­ruf gewählt hat.
Die Fri­seur­aus­bil­dung star­te­te Andrea Horst 1985 bei einem nam­haf­ten Fri­seur­sa­lon in Frank­furt am Main. Nach jah­re­lan­ger Tätig­keit als Fri­seu­rin in ver­schie­de­nen Salons erwarb sie  2001 Ihren Meis­ter­ti­tel.
Es ist mir sehr wich­tig, dass mei­ne Kun­den – gro­ße und klei­ne – zufrie­den sind.
Statt unper­sön­li­cher Mas­sen­ab­fer­ti­gung setzt Inha­be­rin Andrea Horst auf inten­si­ve Bera­tun­gen, in denen die Vor­stel­lun­gen und Mög­lich­kei­ten aus­führ­lich erör­tert wer­den. Denn nur auf die­ser Ver­trau­ens­ba­sis, in Kom­bi­na­ti­on mit fach­li­chem Know-how und bewähr­ten Pro­fi-Pro­duk­ten von Wel­la und den nach­hal­tig pro­du­zier­ten und umwelt­scho­nen­den von Davi­nes, lässt sich ein wirk­lich her­vor­ra­gen­des, bei­de Sei­ten zufrie­den­stel­len­des Resul­tat erzie­len. Einkaufsführer_01_16.inddSich immer wei­ter­zu­bil­den und neue Trends zu erfah­ren ist ihr bis heu­te sehr wich­tig, aus die­sem Grund besucht  die Inha­be­rin Andrea Horst regel­mä­ßig Semi­na­re, Schu­lun­gen und Fach­mes­sen in Euro­pa.
In den Räum­lich­kei­ten erwar­tet die Kun­din­nen und Kun­den ein brei­tes Leis­tungs­spek­trum rund um die Pfle­ge schö­ner Haa­re und typ­ge­rech­ten Sty­ling. So wer­den neben per­fek­ten Schnit­ten, Was­ser- und Dau­er­wel­len, Fär­ben sowie raf­fi­nier­ten Steck­fri­su­ren für ver­schie­dens­te Anläs­se, zusätz­lich auch ein­zel­ne Exten­si­ons mit ange­bo­ten, mit denen sich rasch opti­ma­les Volu­men oder eine pracht­vol­le Mäh­ne zau­bern lassen.Außerdem wird ein Braut- und Hoch­zeits­ser­vice für Hoch­steck-Fri­su­ren ange­bo­ten.

Für mich ist der Fri­seur­be­ruf einer der
schöns­ten und krea­tivs­ten.
Ich freue mich, Sie per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen.
Andrea Horst

Haar­mo­nie Fri­seur­sa­lon
Andrea Horst  •  Rum­pen­hei­mer Stra­ße 7  •  63075 Offen­bach am Main
Tele­fon 069.47 86 07 15