Thaimassage zieht um

Bürgels Thaimassage seit dem 01. Mai 2016 nun im Fachwerkhaus

Offenbach, 11.05.2016 – Seit fast 3 Jahren können die Bürgeler bei einer jahrtausendealten Massagetechnik entspannen. Pheeraya Mertens hat ihre Praxis für Traditionelle Thaimassage im September 2013 eröffnet. Am 01. Mai ist die Massagepraxis in eigene Räumlichkeiten in die Sternstraße umgezogen. „Zu dieser uralten Heiltradition passt es wunderbar, in einem mehr als 300 Jahre alten Fachwerkhaus zu praktizieren“, meint die ausgebildete Masseurin.

Pheeraya ThaimassagePheeraya Mertens hat Traditionelle Thaimassage im Pho Thong-Krankenhaus in Ang Thong nördlich von Bangkok gelernt. Die Ausbildung umfasste die verschiedensten Techniken der Druckmassage und Dehnübungen. Für eine richtige Thaimassage braucht sie nicht nur „Fingerspitzengefühl“, sondern auch ausreichend Bewegungsfreiheit. Deshalb liegen die Kunden in der Bürgeler Praxis nicht auf schmalen Massagebänken, sondern genießen die Behandlung auf komfortablen Entspannungsmatten.

„Gerade für das Dehnen bestimmter Körperpartien benötige ich Platz“, erklärt die Inhaberin. Bei der Traditionellen Thai-Massage sollen schmerzende Muskeln, Sehnen und Gelenke durch eine Kombination aus Dehn-, Streck-, Druck- und Reflexzonen-Elementen wieder beweglich, entspannt und schmerzfrei werden. Zur Behandlung der Verspannungen und Blockaden werden Handballen, Daumen, Ellbogen und manchmal sogar die Füße eingesetzt. „Ich bin begeistert“, freut sich Stammkundin Helga Grimm. „Schon nach der ersten Massage von Pheeraya habe ich mich besser gefühlt.“ Die Klänge von meditativer thailändischer Musik helfen dabei loszulassen und aufzutanken.

Auch wenn die Praxis in der Sternstraße 6 weniger Quadratmeter hat als bisher: An ihrem 1a-Service und der hohen Qualität hat sich nichts geändert. “An neuer Adresse. Mit neuer Kraft. Und gewohnter Qualität“, fasst die Praxisinhaberin ihr Entspannungs-Versprechen auch für die Zukunft zusammen. Und die Preise bleiben stabil: Es beginnt mit 20 Euro für eine halbe Stunde Fuß- oder Kopfmassage. Die 60 minütige traditionelle Thaimassage für den ganzen Körper gibt es für 35 Euro. Etwas mehr kosten Aromaöl- und  Kräutermassagen.

Vom 23. Juni bis zum 25. Juli ist die Massagepraxis allerdings geschlossen. Dann geht’s nach Thailand und wenn alles klappt, wird Pheeraya Mertens dort eine weitere praxisorientierte Fortbildung in Thaimassage absolvieren.

Logo mit Namen 2Öffnungszeiten:
Mo – Fr  10:00 – 20:00
Sa          11:00 – 16:00

Sternstraße 6 | 63075 Offenbach a. M. | Tel.: 069.17072116 | www.pheeraya.de