Bürgel aktiv lockt den Frühling

Bür­gel aktiv lockt den Früh­ling an den Main­bo­gen!

Offen­bach, 14.03.2014  –  Mit tau­send­fa­cher Blü­ten­pracht läu­tet Bür­gel aktiv den Früh­ling ein. 45 Fach­ge­schäf­te, Dienst­leis­ter und Hand­wer­ker ver­schen­ken heu­te (Do. 17.03.2016!) im Stadt­teil am Main­bo­gen die blü­hen­den Früh­lings­grü­ße an ihre Kun­den. „Mit 1400 bun­ten Pri­meln möch­ten wir uns bei allen bedan­ken, die uns Gewer­be­trei­ben­den vor Ort die Treue hal­ten“, freut sich Ulrich Mer­tens, Immo­bi­li­en­mak­ler und gleich­zei­tig Pres­se­spre­cher des Bür­gel­er Gewer­be­ver­eins. Kei­ne Über­ra­schung also, dass auch die Pflan­zen aus Bür­gel von Blu­men Küch­ler stam­men.

PresseFrühling2016

Foto von Foto­stu­dio Eve­li­ne Con­rads

Mit der Früh­lings­ak­ti­on möch­te Bür­gel aktiv fro­he Far­ben in die Gär­ten und auf die Bal­ko­ne zau­bern „Und wir wür­den uns freu­en, mit die­sem Dan­ke­schön auch ein klei­nes Leuch­ten in die Her­zen unse­rer Kun­den pflan­zen zu kön­nen“, hofft Mer­tens. Bunt genug ist das Pri­mel­meer. Und zahl­reich kommt der kos­ten­lo­se Früh­lings­bo­te auch daher. Für 1400 Kun­den heißt es heu­te: Lass dich beschen­ken. Hol dir den Früh­ling und ein Stück gute Lau­ne.

Gärt­ner-Tipp: Am wohls­ten füh­len sich die Pri­meln in feuch­ter Erde ohne Stau­näs­se. Sie ste­hen ger­ne im Hel­len, mögen aber kei­ne pral­le Mit­tags­son­ne. Um lan­ge Freu­de an der Far­ben­pracht zu haben, soll­ten die ver­welk­ten Blü­ten regel­mä­ßig ent­fernt wer­den. Vor nächt­li­chem Frost, den es bis in den Mai hin­ein noch geben kann, schützt man die Pflan­zen, wenn man sie mit Zei­tungs­pa­pier abdeckt.